Die Online Casino Spiele im Überblick

Schweiz Casino Spiele

Bei einem kurzen Blick auf die Portfolios der Online Casinos zeigt sich bereits ein deutliches Bild: Spiele sind in allen Variationen und Ausführungen vorhanden. onlinecasinospieleDas ist ganz genau so gewollt, denn jedes schweizerische Online Casino steht und fällt mit seinem Spielangebot. So versuchen die Unternehmen gegenseitig immer weiter zu übertrumpfen, was für gute Laune bei den Spielern sorgt. Die unterschiedlichen Spieltypen werden immer flexibler und so zählen neben den klassischen Kartenspielen und Slotmaschinen auch hochmoderne Video Slots und Poker-Geräte zur Standardausrüstung der Online Casinos. Welche verschiedenen Games es dabei in den einzelnen Kategorien gibt, und welche sich den Ruf als beste Schweizer Online Casino Spiele erarbeitet haben, wollen wir nachfolgend vorstellen.

Spiele bei Online Casinos in der Schweiz

Das sind die beliebtesten Casino Spiele der Schweizer

Grundsätzlich sind Casino Spiele natürlich nicht gleich Casino Spiele. Die Portfolios der Anbieter unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht und bieten den Spielern so immer eine große Möglichkeit zur Wahl. Unterschieden wird hierbei meist in verschiedene Kategorien, zu denen in der Regel die Spielautomaten, Kartenspiele, Tischspiele, Video Poker, Bingo und Rubellose zählen. Was die einzelnen Games dabei auszeichnet, und welche Spiele in den jeweiligen Kategorien vertreten sind, haben wir uns einmal genauer angesehen.

Spielautomaten

Die Spielautomaten sind wohl für den größten Ansturm auf die Schweizer Casinos verantwortlich. Im Normalfall beansprucht diese Auswahl im Angebot den größten Platz und bietet demnach auch die größte Vielfalt. Auch hier werden die Spiele noch einmal in Unterkategorien unterteilt. Unterschieden wird dabei zwischen den klassischen Spielautomaten, modernen Video-Slots und den Jackpotslots. Besonders beliebt sind in der Spielergemeinde unter anderem die Produktionen von Novoline und Merkur, zu denen zum Beispiel „Book of Ra“, „Sizzling Hot“, „Triple Chance“, „Dragon’s Treasure“ oder „Lucky Lady’s Charm“ zählen.

Mindestens genau so oft werden aber auch die zahlreichen Jackpot-Slots bespielt, die meistens Gewinne von mehreren Millionen Euro ermöglichen. Die bekanntesten Spiele in dieser Unterkategorie sind zum Beispiel „Mega Moolah“, „Jackpot Giant“, „Joker Millions“ oder „Hall of Gods“. Wer sich die unterschiedlichen Spiele schon einmal genauer angesehen hat, der wird sofort auf die zahlreichen Spielmöglichkeiten gestoßen sein. Neben Spielautomaten, die auf drei Walzen gespielt werden, gibt es mittlerweile auch Slotmaschinen mit fünf oder sogar sechs Walzen. Noch größer sind die Unterschiede bei der Anzahl der Gewinnlinien. Von einer einzigen Gewinnlinie bis hin zu mehreren hundert Gewinnlinien kann hier in der Regel alles gespielt werden. Die Einsätze sind ebenfalls variabel, bis zu 250 Franken pro Walzendrehung sind aber keine Seltenheit.

Die Jackpot-Slots stellen in den meisten Portfolios das Aushängeschild dar und werden eigentlich von allen Spielern geschätzt. Ausgestattet sind diese mit einem progressiven Jackpot, der mit zunehmender Spieldauer immer weiter ansteigt und zu einem bestimmten Zeitpunkt dann geknackt wird. Besonders geschätzt wird hierbei aber die Tatsache, dass auch abseits des „Hauptgewinns“ in Bonusrunden oder Extraspielen reguläre Gewinne eingefahren werden können.

Kartenspiele

Bei den Kartenspielen ist der Platz im Scheinwerferlicht vor allem den beiden altbekannten Spielen BlackJack und Poker vorenthalten. Normalerweise bieten die schweizerischen Casinos ihren Spielern diese Games in unterschiedlichen Spielausführungen an, so dass Anfänger zum Beispiel mit ganz geringen Limits einsteigen können, während die High Roller überwiegend an den höher limitierten Tischen spielen. Neben dem klassischen Black Jack wird das Kartenspiel häufig auch mit einem progressiven Jackpot angeboten, wodurch auch hier die Gewinnmöglichkeiten steigern. Im Gegensatz zum Spielen in den „Offline-Casinos“ bringt das Online Black Jack zudem den Vorteil mit, dass hier auch Spielvarianten vertreten sind, bei denen zum Beispiel mit mehreren Händen gleichzeitig gespielt werden kann. Beim Poker sieht es ganz ähnlich aus, denn neben Spielvarianten wie „Carribean Stud Poker“ oder „Texas Hold’em“ wird hier mit eigenes kreierten Spielvarianten für weitere Abwechslung gesorgt.

Roulette

Das berühmteste Tischspiel dieser Welt ist ohne Zweifel Roulette. Selbstverständlich darf dieser Klassiker auch in keinem schweizerischen Online Casino fehlen. Das wissen auch die Betreiber und so haben die Roulettespieler in der Regel die Wahl zwischen mehreren Spielvarianten. Neben dem „American Roulette“ sind zum Beispiel auch das „European Roulette“ oder „French Roulette“ enorm beliebt. Online sind aber auch einige sehr interessante Upgrades zu entdecken, zu denen zum Beispiel das „Multi-Wheel Roulette“ zählt, wo mit gleich mehreren Roulettescheiben gespielt wird. Als besonderes Highlight ist Roulette zudem in jedem Live Casino zu finden, insofern denn eines angeboten wird. Üblicherweise sind auch an den Roulettetischen unterschiedliche Limits vorhanden. Einsteiger können so problemlos mit einem geringen Limit starten, während die erfahrenen Spieler sich auch an die High-Roller-Varianten wagen können. Das klassische Spielprinzip des beliebten Casinospiels geht dabei aber natürlich nie verloren.

Tischspiele

Für viele Schweizer Spieler dürften die Tischspiele noch eine ganze Menge Fragezeichen aufwerfen, da Spiele wie „Craps“, „Baccarat“ oder „Red Dog“ hier noch nicht ganz so prominent vertreten sind, wie zum Beispiel in Frankreich oder den Vereinigten Staaten. Besonders „Craps“ ist ein sehr interessantes Spiel, welches mit allerlei verschiedenen Facetten auf sich aufmerksam machen kann. „Baccarat“ ist vermutlich noch am ehesten bekannt, da dieses Spiel als das Lieblingsspiel von James Bond gilt. Das Spiel ist lebhaft und abwechslungsreich, gleichzeitig können aber gerade in den Schweizer Online Casinos die Spielregeln enorm schnell gelernt werden. „Red Dog“ wiederum hat in gewisser Weise auch mit dem Faktor Glück zu tun und ist daher oftmals für enorme Gewinne verantwortlich. Das Ziel des Spiels besteht darin, zu wetten, ob die dritte ausgegebene Karte zwischen den beiden zuvor ausgegeben Karten liegt, oder nicht. Die Kartenwerte entsprechen dabei denen des Poker, so dass die Asse immer den höchsten Wert haben. Mit ein wenig Glück und logischem Denken lassen sich hier schnell ein paar Franken einfahren, wodurch das Spiel sich seinen Platz in der Rangliste der beliebtesten Casinospiele ebenfalls verdient hat.

Video Poker

Die Video-Poker-Geräte sind in den letzten Jahren zum Inbegriff der Casino-Vielfalt gewachsen. Obwohl die Spielmöglichkeiten natürlich ein wenig begrenzt sind, zeigen sich die Entwickler in diesem Segment sehr produktiv und stellen den Spielern immer mehrere Spielmethoden zur Auswahl. Eigentlich immer im Aufgebot vertreten sind hier zum Beispiel „Three Card Poker“ oder „Deuces Wild“, wodurch diese beiden Games zu den beliebtesten Video-Poker-Spielen geworden sind. Aber auch „Jacks or Better“ oder „Tens or Better“ stehen bei vielen Schweizer Casinospielern ganz oben auf der Liste. Unterschiede finden sich hier nicht nur im Aufbau des Spiels, sondern insbesondere auch in den Kartendecks. Alle Spieler von „Deuces Wild“ können zum Beispiel von einer Wildcard profitieren, mit der die Gewinnchancen deutlich angehoben werden. Beim beliebten „American Poker 2“ aus dem Hause Novoline hingegen wird während des Spiels in unregelmäßigen Abständen ein Bonus ausgezahlt, der mit dem allseits bekannten Kartenrisiko summarisch noch aufgebessert werden kann.

Bingo

Während Bingo oftmals mit dem Ruf verbunden ist, vor allem für die Rentner und älteren Generationen interessant zu sein, genießt das Spiel seit dem Einstieg in die Schweizer Online Casinos noch einmal einen zweiten Frühling. Auch hier bieten die Casinos mittlerweile zahlreiche verschiedene Spielmöglichkeiten an, ohne dabei das klassischen Spielprinzip des Bingos aus den Augen zu verlieren. Die Spielregeln sind einfach, denn um zu gewinnen, müssen möglichst viele Zahlen korrekt vorausgesagt werden. Das Schöne am Online Bingo in den Schweizer Casinos ist dabei: Selbst wenn nicht alle Zahlen richtig vorausgesagt wurden, wird der Spieler zumindest noch mit einem kleinen Gewinn belohnt.

Rubellose

Die Rubellose gehören zum täglichen Leben schon fest dazu. Nicht nur im Supermarkt oder Lotto-Laden, sondern eben auch in den Online Casinos können die Spieler mittlerweile zwischen zahlreichen verschiedenen Losen wählen. Dabei gilt eigentlich immer, dass mit steigendem Einsatz auch die Gewinnmöglichkeiten rasant zulegen. Nicht selten können hier schon mit geringen Einsätzen von weniger als zwei Franken Gewinne von 50.000 Franken oder mehr eingefahren werden. Unterteilt sind die Rubellose dabei vor allem nach möglichen Spielergeschmäckern. So können die Sportfans ihr Glück zum Beispiel an Losen mit einem Sportmotiv versuchen. Das Ziel dahinter ist aber in der Regel immer möglichst viele gleiche Symbole frei zu rubbeln.

Wodurch zeichnet sich ein gutes Spiel mit Echtgeld aus?

Damit ein Online Casino mit seinem Spiel das strenge Schweizer Publikum überzeugen kann, müssen gleich mehrere Faktoren ineinandergreifen. Die Ansprüche der Spieler wachsen bekanntlich mit der Auswahl und so müssen sich die Provider und Casinos immer wieder neue Wege und Methoden einfallen lassen, die Spieler von sich zu überzeugen. In erster Linie sind es dabei natürlich immer die Gewinnmöglichkeiten, mit denen sich ein Game von der großen Konkurrenz abheben möchte. Gute Spiele belohnen die Spieler mit regelmäßigen Gewinnen in Form von Multiplikatoren oder Freispielen, oftmals werden sogar beide Möglichkeiten miteinander kombiniert.

Gleichzeitig punkten die wirklich überragenden Casino Spiele in der Regel auch immer mit ihrer Optik und Funktionalität. Neben hochauflösenden Grafiken und authentischen Sounds sollte hier vor allem auf die Bedienung geachtet werden. Sind alle Spielfunktionen eindeutig erkennbar? Gibt es möglicherweise einen Button für den maximalen Einsatz oder ein Auto-Play? Je mehr Informationen über die Spiele gesammelt werden, desto leichter fällt es auch jedem Schweizer, hier ein passendes Spiel zu finden – ohne das dafür erst Unsummen für langweilige oder unattraktive Spiele aus dem Fenster geworfen werden müssen.

Fazit: Freie Auswahl für die Schweizer

Die Schweizer Casinospieler genießen in den Online Casinos heutzutage eine nie da gewesene Auswahl. Jedes Casinos schmückt sich mit seinem großen Portfolio, welches ständig aktualisiert wird, um der Konkurrenz davonzueilen. Spiele in unzähligen unterschiedlichen Ausführungen und Variationen sorgen beinahe täglich für neue Spannungen, wobei sich einige Games in den letzten Jahren als „Evergreens“ ausgezeichnet haben. Der Ansturm auf diese Spiele nimmt nicht ab, da Glück und Können hier oftmals Hand in Hand gehen und so jeder Spieler reelle Siegchancen hat. Weiterhin die klare Nummer Eins in der Schweizer Spielergemeinde sind aber die Slotmaschinen. Sowohl die klassischen Spielautomaten, als auch die hochmodernen Video Slots lotsen jeden Tag tausende Schweizer vor die Bildschirme. Den größten Nervenkitzel erfährt man aber sicherlich beim Zocken eines Jackpot-Slots, denn hier kann mit ein wenige Glück richtig die Kasse klingeln. Die beliebten Jackpot-Spiele bieten regelmäßig Jackpots von mehreren Millionen Franken an, die in jedem Fall irgendwann einmal den Besitzer wechseln – am besten also gleich anmelden und die nächsten Jackpot-Millionen sichern!