Blackjack Online Schweiz

Blackjack

Online Casinos haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Dies hat verschiedene Gründe. Zum Beispiel den, dass Online Casinos für den Kunden äußerst komfortabel sind. Denn nicht jeder von ihnen hat eine reale Spielbank in der unmittelbaren Nähe, so dass hier die per Rechner, Laptop oder Mobilgerät nutzbaren Endgeräte gerade recht kommen.

Ein anderer Grund ist die großartige Auswahl von Spielen, die dem Kunden zur Verfügung gestellt wird. In der Regel gibt es in einem Online Casino jede Menge Slot Games oder aber auch Pokerspiele und Roulette. Ein Kartenspiel, das ebenfalls zu den größten Klassikern gehört, ist BlackJack. Was es mit diesem Spiel auf sich hat, welche Varianten es gibt und was Schweizer Kunden generell in einem Online Casino beachten sollten, zeigt der folgende Ratgeber.

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Black Jack – Klassiker als Mittelpunkt einiger Hollywood-Filme

Black Jack ist ein Spiel mit langer Tradition, welches auch unter den Namen 17+4 oder 21 bekannt ist. Ziel des Spiels ist es, so nahe wie möglich an die Zahl 21 heranzukommen.


Die Kunst dieses Spiel ist es, sich dabei nicht zu „überkaufen“, also über 21 zu kommen. Bei diesem Spiel tritt man nicht gegen andere Konkurrenten, sondern gegen die Bank. Auch die Bank versucht, die Zahl 21 zu treffen oder möglichst nahe heranzukommen, ohne sich zu überkaufen. Zu Beginn des Spiels bekommt der Spieler zwei Karten ausgeteilt. Die Bank bekommt ebenfalls zwei Karten, wobei die zweite verdeckt ist. Reicht dem Spieler seine Punktzahl nicht, kann er Karten dazunehmen („Hit“). Er kann aber auch stehenbleiben („Hold“) oder einen Double Down wagen. Dieser bietet sich an, wenn er mit einer weiteren Karte theoretisch auf eine hohe Punktzahl von 19, 20 oder 21 kommen kann. Gewonnen hat er, wenn er ein Ass in Kombination mit einem König, einer Dame oder einem Buben bekommt. Dann spricht man von einem Black Jack. Allerdings kann die Bank den Black Jack kontern. Dann spricht man – wie bei jedem anderen Unentschieden auch – von einem „Push“ oder „Stand-Off“

Black Jack gilt als das Casinospiel mit einem der geringsten Hausvorteile. Zum Beispiel muss die Bank Karten bis zu einer Punktzahl von mindestens 17 ziehen. Sie kann also – anders als der Spieler – nicht bei einer geringeren Punktzahl stehenbleiben, um sich nicht zu überkaufen. Black Jack erfordert nicht nur Kartenglück, sondern auch eine durchdachte Strategie. Nicht zuletzt deshalb war dieses Spiel auch schon einer der Mittelpunkte vieler Hollywood-Streifen. Wer erinnert sich nicht an den ersten Teil von Hangover, in dem einer der Protagonisten die Bank sprengte? Oder an den Film 21, in dem sich die Darsteller gleich mehrere Casinos vornahmen? Allein das sagt schon viel über den Status dieses Spiels aus.

Wie funktioniert BlackJack im Online Casino?

In der Regel bietet jedes Casino eine oder meist sogar mehrere Arten von Black an. Zum Beispiel gibt es hier sehr viele computergestützte Spiele, aus denen der Kunde wählen kann. Je nachdem, für welche Variante man sich entscheidet, unterscheiden sich diese Spiele vom Regelwerk her nicht von denen in einer realen Spielbank. Denn auch in einem Online Casino bekommt der Spieler zwei Karten und kann entscheiden, ob er kauft oder stehenbleibt. Ein Online Casino bietet natürlich mehr Abwechslung, da hier mehrere Varianten gespielt werden können. In einem herkömmlichen Casino unterscheiden sich die Tische oft nur durch den minimalen Einsatz, der pro Runde erbracht werden muss.

BlackJack ist nicht gleich BlackJack

Wie bei vielen anderen Casinospielen auch, gibt es beim Black Jack mehrere Varianten. So gibt es zum Beispiel das klassische European Black Jack oder das Amerikanische Black Jack in zahlreichen Formen. Die Unterschiede sind teilweise marginal, können aber den Ausgang des Spiels wesentlich beeinflussen. Beim Amerikanischen Black Jack etwa kann man ein Double Down zu jeder Zeit durchführen, nicht nur bei den Zahlen 9, 10 oder 11. Beim Europäischen Black Jack ist dies anders. Eine Sonderform bietet auch die Variante mit dem Namen „Surrender“. Wie es der Name bereits verrät, kann der Kunde hier ein Spiel aufgeben, ohne dabei seinen ganzen Einsatz zu verlieren. Sollte er nach dem Austeilen seiner Karten keine Chance auf einen Sieg sehen, kann er aufgeben und verliert die Hälfte seines Einsatzes. Diese Variante wird aber nicht in allen Casinos oder Online Casinos angeboten. In Live Casinos ist sie zum Beispiel eher seltener anzutreffen.

Ebenfalls zu beachten sind die Einsätze generell. Wenn man sich an einen Black-Jack-Tisch setzt, muss man wissen, wie viel Geld man zur Verfügung hat, denn diese Tischlimits – auch die nach unten – variieren von Tisch zu Tisch. So gibt es zum Beispiel Tische, an denen man bereits für wenige Cent pro Blatt spielen kann. Vor allem in den Live Casinos allerdings gilt an den meisten Tischen ein Mindesteinsatz pro Spiel in Höhe von fünf Euro.

Die verschiedenen Arten von Black Jack:

  • American Black Jack
  • European Black Jack
  • Black Jack Surrender
  • Multihand Black Jack
  • Switch Black Jack

Können auch Schweizer Kunden Black Jack spielen?

Diese Frage kann ganz klar mit einem „Ja!“ beantwortet werden. In dem Online Casino, in dem Schweizer Kunden willkommen sind, können sie natürlich auch an den Black-Jack-Tischen Platz nehmen. Das gilt sowohl für die computergesteuerten Tische als auch für die Tische im Live Casino. Grundsätzlich ist das ganze Spielangebot für Schweizer Kunden verfügbar, sofern sie dort ein Konto eröffnen dürfen. In einigen Casinos ist es sogar möglich, mit Schweizer Franken an die Tische zu gehen. Oft lässt sich die Währung im Rahmen des Registrierungsprozesses einstellen.

Die Rolle der Live Casinos

Im bisherigen Verlauf des Textes wurden sie schon mehrfach genannt: die Live Casinos. Doch was genau sind Live Casinos? Hierbei handelt es sich um Tische, an denen mit echten Croupiers – oder im Falle von Black Jack – mit echten Dealern gespielt werden kann. Die Spieler bekommen so ihre Karten von einem echten Dealer ausgeteilt und nicht von einem Computer, wie es in den anderen Spielformen eines Online Casinos der Fall ist. Zudem sind auch Nebenwetten möglich, welche Paare, Drillinge, Straßen oder ähnliche Dinge umfassen können. Der Kunde kann sogar den Angestellten des Online Casinos beim Mischen der Karten zuschauen – etwa dann, wenn der „Shoe“, der die Kartensets enthält, gewechselt wird. Dies ist immer dann der Fall, wenn die so genannte „Cutting Card“ zum Vorschein kommt. Hierbei handelt es sich um ein rotes Plättchen, das den „Shoe-Wechsel“ ankündigt.

Live Casinos vermitteln nicht nur ein Stück weit echtes Casinogefühl, sondern sorgen auch für Transparenz. Denn der Spieler kann jeden der Handgriffe mitverfolgen. Auch wenn in einem zertifizierten Casino sicher und fair gespielt wird, sorgt ein Live Casino bei vielen Spielern für ein gutes Gefühl. Die Spiele werden per Live Stream an den Rechner oder an das Mobilgerät des Kunden übertragen. Die Qualität ist im Normalfall ausgezeichnet, auch eine Chat-Funktion ist immer mit dabei. Diese bietet dem Spieler die Gelegenheit auf ein nettes Gespräch mit dem Dealer oder der Dealerin – sofern man der englischen Sprache mächtig ist. Denn die Sprache an den Live-Tischen ist im Regelfall Englisch. Der Kunde muss an seinen eigenen Geräten für die technischen Voraussetzungen, zum Beispiel für eine stabile Internetverbindung, sorgen. Zu bedenken ist, dass in Live Casinos in der Regel nicht umsonst oder mit Spielgeld gespielt werden kann. Der Kunde muss also immer über ein Echtgeldkonto verfügen und einige Franken pro Spiel investieren.

Vorzüge und Eigenschaften des Live Casinos:

  • Handgriffe des Dealers können live verfolgt werden
  • Chat mit den Dealern möglich
  • Einzigartige Atmosphäre
  • Übertragung des Streams per HD
  • Transparentes Spielen
  • Nebenwetten möglich

Black Jack – Freestyle oder Strategie?

Black Jack ist ein Spiel, in dem es nicht nur auf das Kartenglück allein ankommt. Erfahrene Black-Jack-Spieler gehen mit einer vernünftigen Strategie an den Tisch. Natürlich gibt es auch immer wieder „wilde Spieler“, der jenseits jeglicher Strategie Karten ziehen oder auf ihrem Blatt stehenbleiben – langfristig werden diese Spieler aber nichts gewinnen können. Außerdem sind solche Spieler allgemein nicht allzu gern gesehen, da sie durch ihre Spielweise unter anderem auch die Blätter der anderen Mitspieler „versauen“ können. Denn letztlich geht es immer gegen die Bank und nicht gegen die Mitspieler am Tisch.

Es gibt einige Strategien, die man beim Black Jack anwenden kann. Der Spieler sollte sich jedoch vor Augen führen, dass es keine Gewinngarantie gibt. Zwar basiert jede Strategie auf mathematischen Wahrscheinlichkeiten, jedoch kann es keine Garantien geben, weil der Faktor Glück dann doch eben eine Rolle spielt.

Die besten Online Casinos für Black Jack

  1. 888 Casino

Das 888 Casino zählt zu den bekanntesten Online Casinos überhaupt. Das Casino bietet seinen Kunden eine ganze Menge. Angefangen von Slot Games über Poker bis hin zu natürlich Black Jack. Die Freunde von Black Jack werden hier definitiv auf ihre Kosten kommen. Dem Kunden stehen hier verschiedene Arten zur Verfügung. Zum Beispiel gibt es das klassische Black Jack ebenso wie das Amerikanische Black Jack. Wer gerne mit mehreren Boxen – so werden die Hände auch im Fachjargon genannt – spielt, für den steht das Multihand Black Jack zur Verfügung. Hierbei können mehrere Hände mit unterschiedlichen Einsätzen gespielt werden. Ein Live Casino steht dem Spieler ebenfalls zur Verfügung. Hierbei kann er auch mehrere Tische mit unterschiedlichen Limits wählen. In der Regel beginnen die Tische bei fünf Euro Mindesteinsatz. Je höher die Mindesteinsätze, desto größer sind auch die maximalen Beträge, die pro Spiel eingesetzt werden können. Die VIP-Tische sind zum Beispiel für Highroller geeignet.

Wer mag, kann die Black-Jack-Angebote auch mobil nutzen, denn das 888 Casino stellt seinen Kunden entsprechende Apps zur Verfügung. In der heutigen Zeit ist das mobile Spielen besonders wichtig, da der Kunde nicht immer nur von seinem PC oder Laptop aus spielen möchte. Von daher ist eine App – oder auch die Möglichkeit, eine mobile Seite zu nutzen – schon beinahe ein Pflichtteil.

  1. EuroGrand Casino

Das EuroGrand Casino ist ebenfalls eine hervorragende Anlaufstelle, wenn es darum geht, seiner Lust auf eine Partie Black Jack nachzukommen. Auch Schweizer Kunden kommen hier in den Genuss, diesem gleichermaßen und berühmtem Spiel in Angriff zu nehmen. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig, denn es finden sich hier auch Black-Jack-Varianten, die sonst nicht allzu häufig zu finden sind. Zu nennen wäre hier zum Beispiel das Surrender Black Jack. Schlechtes Ausgangsblatt? Kein Problem! Denn wie bereits erwähnt, kann man auch aufgeben, ohne seinen kompletten Einsatz zu verlieren. Aber auch einige andere Spiele stehen zur Auswahl. So gibt es zum Beispiel die Pontoon-Variante oder – ebenfalls interessant – das Switch Black Jack. Hierbei können sogar die obersten beiden Karten getauscht werden, was die Gewinnchancen noch einmal erhöht. Ein Live Casino, in dem Black Jack angeboten wird, darf hier ebenfalls nicht fehlen.

EurograndCasino

Das EuroGrand Casino ist sicher, es ist mit einer Lizenz aus Gibraltar ausgestattet. Eine gültige Glücksspiellizenz ist ein sicheres Zeichen dafür, dass man bei diesem Anbieter sicher spielen kann, da er in der Regel von einer übergeordneten Behörde kontrolliert wird.

  1. Jackpotcity

Bei Jackpotcity handelt es sich um einen Anbieter, der bereits seit fast 20 Jahren auf dem Markt ist und bei dem die Black-Jack-Freunde aus einer Vielzahl von verschiedenen Varianten ihren persönlichen Favoriten auswählen können. Multihand Black Jack, Spanish Black Jack sowie viele weitere Varianten kann der Kunde hier auswählen. Und damit nicht genug. Die Möglichkeit, in einem Live Casino zu spielen, gibt es hier ebenfalls. Wer mobil spielen möchte, kann die Seite des Anbieters aufrufen. Allerdings kann es dabei passieren, dass nicht alle Varianten des Spiels aufrufbar sind. Wer jedoch zumindest ab und an einmal ein wenig in den Genuss dieses Klassikers kommen möchte, der ist bei Jackpotcity ebenfalls gut bedient. Das sichere Spielen wird durch eine gültige Glücksspiellizenz aus Malta sichergestellt. Vergeben und überwacht wird diese Lizenz von der MGA, der Malta Gaming Authority.

  1. Europalace Casino

Wer auf der Suche nach einem Anbieter mit sehr vielen Black-Jack-Varianten ist, der sollte einen Abstecher in das Euro Palace Casino wagen. Auch hier ist die Auswahl riesig und sollte jeden Liebhaber dieses Spiels mehr als nur zufriedenstellen. Natürlich steht die klassische Variante ebenso zur Verfügung wie etwa Atlantic City oder Hi Lo 13 Black Jack. Hierbei handelt es sich um computergestützte Spiele. Wer lieber gerne mit einem Live Dealer spielt, kommt hier ebenfalls auf seine Kosten. Vor allem die männlichen Spieler bekommen hier ein echtes Schmankerl geboten. Denn der Spieler kann sich für einen klassischen Dealer entscheiden oder für ein sexy Playboy-Häschen. So bekommt der Spieler sogar noch etwas fürs Auge geboten. Eine nicht alltägliche Zugabe für den männlichen Spieler. Auch mobil ist ein großes Angebot des Casinos verfügbar. Hierfür benötigt der Kunde keine App, sondern kann einfach mithilfe der Browser seiner Mobilgeräte spielen.

  1. Sportingbet Casino

Zu guter Letzt hat auch das Casino von Sportingbet einige Black-Jack-Tische für seine Kunden zu bieten. Unter anderem gibt es dort einige Premium-Tische, an denen der Spieler Platz nehmen kann. Was sich für den Kunden hier ebenfalls lohnen kann, ist das Einlösen eines Bonus. Auch hier darf ein Live Casino nicht fehlen. Hier wird nicht nur Black Jack angeboten, sondern auch andere Spiele wie zum Beispiel Baccarat oder Roulette. Abgesehen vom großen Black-Jack-Angebot kann der Spieler auch noch weitere Angebote bei Sportingbet in Angriff nehmen. Hierzu zählt unter anderem ein Angebot an Sportwetten. Es ist aber im Vorfeld zu klären, ob Schweizer Kunden dort Sportwetten spielen können.

Sicher Black Jack spielen

Wer in einem Online Casino spielt, der möchte natürlich an einen sicheren Anbieter geraten. Wer sich hier also auf die Suche begibt, der sollte auf einige Merkmale achten, durch die sich seriöse Anbieter auszeichnen. Das wohl wichtigste Attribut ist wohl die gültige Glücksspiellizenz. Denn diese ist ein Beleg dafür, dass der Anbieter von einer entsprechenden Behörde kontrolliert wird. Ferner müssen die Anbieter auch darauf achten, dass bestimmte Auflagen und Bedingungen erfüllt und eingehalten werden, wenn man diese Lizenz nicht nur erhalten, sondern auch behalten möchten. Der Spieler hat in der Regel die Möglichkeit, sich Informationen über diese Lizenzen direkt auf der Homepage anzuschauen. Im unteren Bereich der Webseiten sind diese meistens mit Lizenznummer und weiteren Infos einsehbar. Alternativ können sich diese Infos auch im Impressum verbergen. Dort finden sich auch oft Hinweise darauf, welche Software für die computergesteuerten Varianten des Black Jack genutzt wird. Diese Info ist wichtig, da hier ein Zufallsgenerator zum Einsatz kommt.

Im Rahmen einer solchen Lizenz spielt auch immer wieder das Verhalten bei Auszahlungswünschen eine Rolle. Dauern diese länger als einige Werktage an, so sollte der Spieler künftig Anstand von diesem Anbieter nehmen. Doch auch hier schließt sich wieder der Kreis zur gültigen Glücksspiellizenz. Wenn ein Anbieter bei Auszahlungen schlampt oder diese länger herauszögert als nötig, dann würde es natürlich Sanktionen geben.

Wichtige Punkte bei der Auswahl des Anbieters:

  • Gültige Glücksspiellizenz
  • Umfangreiches Impressum
  • Angaben zur Lizenz auf der Webseite
  • Geprüfte Spiel-Software
  • Normale Dauer bei Auszahlungswünschen

Fazit: Den Klassiker kann man auch online sehr gut genießen

Black Jack zählt zu den beliebtesten Spielen in Casinos überhaupt. Zwar handelt es sich hierbei um ein Glücksspiel, aber mit der richtigen Strategie kann man seine Gewinnchancen deutlich erhöhen. Das Spiel selbst war schon mehrmals in bekannten Kinofilmen ein Thema, so dass der Bekanntheitsgrad nicht unter dem von Poker oder Roulette liegt. Die Beliebtheit ist natürlich auch den Anbieter nicht verborgen geblieben, sie alle bieten Black Jack in verschiedenen Ausführungen an. Auch das Live Casino ist ein fast durchgehender Bestandteil. Hier wird Black Jack ebenfalls angeboten. Insgesamt ist der Siegeszug dieses Spiels nicht aufzuhalten, so dass Black Jack auch in Zukunft aus den Online Casinos dieser Welt nicht mehr wegzudenken ist. Wer jetzt immer noch nicht fündig geworden ist, sollte sich unsere Bonus Auflistung für Schweizer Online Casino Spieler anschauen.