Online Casino Gewinnen Schweiz

In Tipps & Tutorials von am August 1, 2017

Der Ultimative Online Casino Guide um zu Gewinnen

Casinos haben schon immer eine besondere Anziehungskraft auf die Menschen ausgeübt. Das gilt auch für die virtuellen Spielbanken. Natürlich fragt man sich in diesem Zusammenhang, wie man dort am besten gewinnen kann. „Am Ende gewinnt immer das Haus“, heißt es oft. Doch es gibt Mittel und Wege, wie man seine Chance zumindest erhöhen kann. Was man beachten sollte und wie man möglicherweise seine Chancen auf einen Gewinn erhöhen kann, zeigt der folgende Text.

Kann man immer in einem Online Casino gewinnen?

Diese Frage kann mit einem klaren „Ja!“ beantwortet werden. Und so paradox es auch klingen mag: Der Spieler gewinnt immer. Die entscheidendere Frage ist allerdings, ob der Spieler hierbei mehr Geld gewinnt, als er verliert?
Casino gewinnen

Dies hängt natürlich von unterschiedlichen Faktoren ab, die vom Spieler selbst in gewissem Maße gesteuert werden können.
Eines gleich zu Beginn vorneweg: Es handelt sich hier um Glücksspiel…
Wie es der Name bereits verrät, kommt es hier auf mehr an, als auf Strategien und System. Wer mit Glücksgöttin Fortuna nicht im Bunde ist, dem werden auch die tollsten Strategien nichts helfen. Das heißt allerdings nicht, dass man automatisch verliert. Es gibt Spiele, bei denen es mehr auf Glück als auf Können ankommt. Black Jack ist zum Beispiel ein Spiel, in dem man eine Strategie braucht und nicht einfach so drauf losspielen kann.

Zum Thema „Gewinnen im Online Casino“ sollte Folgendes beachtet werden:

  • Es handelt sich um Glücksspiel
  • Einige Spiele sind mehr vom Glück abhängig als andere
  • Die richtige Strategie und ein kühler Kopf vermeiden große Verluste

Schuster, bleib´ bei deinen Leisten!

Eine wichtige Grundregel lässt sich perfekt mit diesem bekannten Sprichwort erklären. Wer in einem Online Casino gewinnen möchte, der sollte sich auch nur an die Spiele wagen, die er kennt und die er beherrscht.

Natürlich ist das Pokern gerade modern und gesagt. Wahrscheinlich spielen eine Menge Leute aus dem eigenen Freundes- oder Bekanntenkreis gerade dieses aufregende Spiel. Doch was nützt es, wenn man selbst keinerlei Erfahrung in der Welt der Bluffs, Blinds und Royal Flushs hat?

Wenn man nun trotz allem um Geld pokert, dann ist die Wahrscheinlich groß, dass man hierbei keine Erfolge erzielen wird – eher das Gegenteil wird dann der Fall sein.

Auch beim Black Jack sollte man wissen, worauf man sich einlässt. Zwar ist es von der Struktur her weniger komplex als Pokern, jedoch gibt es auch hier eine Reihe von Strategien und Regeln, die man sich erst zu Eigen machen sollte, ehe man sich an einen solchen Tisch setzt. Diese Liste ließe sich für einige andere Spiele noch fortführen. Eine Ausnahme bilden hier die Slot Games.

Hier kommt es ausschließlich auf Glück sowie auf ein gutes Geld-Management an.

Das eigene Budget gut managen

budget

Das Management der eigenen Bankroll ist essentiell, um in einem Online Casino gewinnen zu können.

Das heißt im Grunde genommen nichts Anderes, als dass man seine Einsätze clever wählen und verteilen sollte.
Ganz wichtig: Man sollte sich auch ein Limit setzen, welches man nicht übersteigt.
Das gilt natürlich auch für das Gesamt-Budget, mit dem man ins Rennen geht. Man sollte hierbei einen Betrag wählen, den man auch guten Gewissens verlieren kann, ohne danach schlaflose Nächte zu bekommen. Diese Limits können vom Spieler entweder pro Tag, pro Woche oder pro Monat festgesetzt werden. Einige Casinos bieten sogar die Option, diese Limits einzustellen. Auch zeitliche Limits spielen eine Rolle.

Niemals Verluste wieder reinholen wollen!

chasingmoney

Auf gar keinen Fall sollte der Spieler in einer schlechten Phase wahllos die Einsätze erhöhen, um Verluste wieder aufzufangen. Diese Art des Spielens geht größtenteils schief. Im Endeffekt erleidet man so noch viel größere Verluste und gerät in einen Teufelskreis. Wenn die Bankroll aufgebraucht ist, laden viele Spieler hastig nach, um die Verluste wieder auszugleichen. Im schlimmsten Fall kann ein solches Verhalten böse enden. Es kann zu einer Spielsucht und somit auch zum Verlust von Geld, Arbeit oder sozialen Kontakten führen. Auch wenn es schwer ist, sollte man lernen, zum richtigen Zeitpunkt eine Pause einzulegen, den Tisch zu verlassen und mit den bisherigen Verlusten zu leben.

Um keine großen Verluste zu erleiden, sollte man:

  • Nur Spiele in Angriff nehmen, bei denen man sich auskennt
  • Sich eine feste Bankroll setzen, die auch bei Verlusten nicht nachgeladen wird
  • Im richtigen Moment das Spiel beenden
  • Keinesfalls versuchen, Verluste durch das Weiterspielen auszugleichen
  • Nicht aus Frust und Wut weiterspielen, um es dem Casino „zu zeigen“

Welche Spiele bieten die besten Gewinnchancen?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Viele Spieler treibt diese Frage um, da sie natürlich wissen wollen, in welchen Spielen sie am meisten Geld gewinnen können. Im Folgenden gibt es eine Liste mit populären Casinospielen, bei denen auch die Gewinnchancen ein wenig näher beleuchtet werden.

Black Jack: Dieses Spiel bietet statistisch gesehen den geringsten Hausvorteil. Hierbei ist es auch wichtig, dass man mit der richtigen Strategie an den Start geht und sich nicht einfach so an den Tisch setzt. Der Vorteil beim Black Jack: Aufgrund der anwendbaren Strategien basiert dieses Spiel nicht nur auf Glück allein. Der Spieler kann also hier bis zu einem bestimmten Grad Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Gänzlich ohne Kartenglück kann man freilich auch hier nicht gewinnen.

Roulette: Roulette ist eines der bekanntesten Casinospiele überhaupt. Bei diesem Spiel muss man allerdings mitunter sehr viel Glück haben, um die ganz großen Gewinne abzugreifen. Hierbei muss die Kugel entweder auf der richtigen Zahl oder in einem vorher festgelegten Feld landen. Die einfachste Gewinnchance: Das Tippen auf die richtige Farbe. Entweder setzt man auf Schwarz oder Rot. Allerdings darf man nicht vergessen, dass die Kugel im schlechtesten Fall auch auf der grünen Null landen kann.

Slot Games: Natürlich gibt es auch noch unzählige Spielautomaten, auch Slot Games genannt. Diese haben den Vorteil, dass man hier bereits mit kleinen Einsätzen spielen kann. Das heißt aber nicht, dass man hiermit nicht dennoch auch gute Gewinne machen kann. Die Slots können unterschiedliche Gesichter haben. So können sie viele Genres und Themenbereiche abdecken. Hier gibt es allerdings keine Strategien, die zum Sieg führen können, das Spiel ist rein vom Faktor Glück abhängig. Langfristig gesehen bieten Slot Games auch keinen großen Profit.

Verschiedene Slot-Typen mit hohen Gewinnen

Bei den Slots gibt es auch verschiedene Varianten.

So gibt es zum Beispiel Slots mit drei Walzen, welche zu den klassischen Ausgaben zählen. Oftmals finden sich hier auch Frucht-Symbole.

Die Video Slots sind die Automaten, die in Online Casinos sehr populär sind. Hierbei handelt es sich meist um fünf Walzen und eine aufwendige Gestaltung im grafischen Bereich. Angeboten werden auch die Progressiven Jackpots. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Video Slots, bei denen allerdings ein gewisser Teil der Einsätze in einen großen Jackpot fließt. Große Gewinne sind hier im regulären Spiel nicht zu erwarten, es bleibt die Hoffnung auf den großen Jackpot.

Grundsätzlich gibt es auch viele Mythen, die sich um Slots ranken. Fakt ist, dass es hierfür keine Strategien oder Tricks gibt. Anders als bei einigen anderen Spielen, zählt der vorangegangene Spin hier nicht. Von daher macht es auch keinen Sinn, den Casinos hier Betrug vorzuwerfen. Denn das hätten sie gar nicht nötig.

Die Slot-Varianten in der Übersicht:

  • Klassische Slots mit drei Walzen und/oder Früchten
  • Grafisch sehr aufwendig gestaltete Video Slots
  • Progressive Slots mit hohen Jackpots

Das richtige Casino für schweizer Kunden

Dass Online Casinos bereits seit einigen Jahren wie Pilze aus dem Boden schießen, ist kein großes Geheimnis mehr.

Es gibt immer mehr neue Casinoanbieter mit einer großen Auswahl an Spielen.

Schweizer Spieler werden jedoch festgestellt haben, dass für sie nicht in jedem Online Casino Platz ist.

Von daher muss man im Rahmen der Registrierung genau hinschauen, ob man „willkommen“ ist. Bei der Registrierung muss man immer einer Reihe von persönlichen Daten angeben, darunter auch den aktuellen Wohnsitz. Ist die Schweiz in der Länderauswahl zu finden, kann man in diesem Casino spielen. Sollte es dennoch Klärungsbedarf geben, kann man mit dieser Frage auch direkt an den Kundendienst des jeweiligen Casinos herantreten.

Die Besten Schweizer Online Casinos

Mr Green: Im Casino von Mr Green gibt es eine breite Auswahl an Spielen aller Art. Angefangen von leuchtend-bunten Slot Games über Karten- und Tischspiele bis hin zu Live Casinos wird dem Kunden hier ein gut sortiertes Portfolio angeboten. Auszahlungsquote: Zwischen 92 und 98 Prozent.

William Hill Casino: William Hill ist einer der ältesten und bekanntesten Anbieter auf dem Markt. Hier kommen nicht nur die Freunde von Casinospielen, sondern auch die von Sportwetten und Poker auf ihre Kosten. Der Anbieter hat ein großes Angebot parat, das nahezu jeden Spieler zufriedenstellen dürfte – auch diejenigen aus der Schweiz. Auszahlungsquote: Mehr als 95 Prozent.

Fazit: Es heißt nicht grundlos „Glücksspiel“

Spieler in einem Casino sind natürlich auf Gewinne aus. Doch sollte man dabei immer bedenken, dass es sich um Glücksspiele handelt. Zwar gibt es Strategien, die die Chancen verbessern – die Bank austricksen kann man damit allerdings nicht. Der wichtigste Faktor, um nicht mit dicken Verlusten leben zu müssen, ist ein durchdachtes Management der eigenen Bankroll.