Skip to main content

Die 10 Besten Spielautomatentricks

spielautomatentrips10

Online Casinos sollen natürlich in erster Linie eine nette Freizeitbeschäftigung sein, die vom Rhythmus des Alltags ablenkt und ein wenig Farbe und Abwechslung in das tägliche Leben bringt. Gleichzeitig geht es beim Spielen natürlich um den Gewinn. Daher ist es nicht wirklich überraschend, dass sich fast jeder Schweizer Spieler schon einmal mit Spielautomatentricks beschäftigt hat, um die Systeme der Casinos zu überlisten. Im Internet finden sich zu diesem Thema unzählige mehr oder minder hilfreiche Beiträge, von denen viele allerdings hoffnungslose Tricks und Manipulationen anpreisen. Diese sind erfahrungsgemäß nicht erfolgsversprechend und sorgen eher für einen leeren, als einen prall gefüllten Geldbeutel.

Doch auch wenn es sich bei vielen Theorien und Tipps lediglich um heiße Luft handelt, können einige tatsächlich zu einem erfolgreicheren Spiel beitragen. Wir haben nachfolgend einmal die wichtigsten Tipps zusammengetragen, die für ein effektiveres Spiel sorgen können.

1. Niemals mit verplantem Geld spielen

Eine der wichtigsten Spielautomatentricks für Spieler lautet: Nur mit Geld spielen, was übrig ist. Sollte dieser Betrag verspielt worden sein, dann ist erst einmal eine kleine Pause angesagt. Auf keinen Fall sollten Gelder genommen werden, die zum Beispiel für die Miete oder andere Rechnungen reserviert sind. Das kann im Zweifelsfall böse nach hinten losgehen und sollte dementsprechend vermieden werden. Damit die Schweizer Spieler aber auch mit ihrem eingeplanten Kapital auskommen und nicht ständig „nachladen“ müssen, ist ein gutes und korrektes Money Management unumgänglich.

2. Immer die Kontrolle über das Spielverhalten haben

relaxedguyAuch wenn die Freude oder der Frust schnell einmal die Überhand über den klaren Gedanken gewinnen können, so sollte das eigene Spielverhalten immer kontrolliert werden. Eine gesunde Dosis ist hier das Mittel zum Erfolg. Privatleben oder der Beruf sollten auf keinen Fall vernachlässigt werden. Stattdessen sollte das Spielen als das angesehen werden, was es ist: Eine Freizeitbeschäftigung, die in Maßen für einen abwechslungsreichen und spannenden Alltag sorgen kann. Oftmals bieten die Schweizer Online Casinos ihren Spielern Möglichkeiten zur Selbsteinschätzung, mit denen das eigene Spielverhalten hinterfragt, und unter die Lupe genommen werden kann. Steht so ein Angebot zur Verfügung, sollte es unbedingt wahrgenommen werden, denn oftmals ist es zwischen Spaß und Ernst nur ein schmaler Grad.

3. Cool bleiben

In diesem Zusammenhang lässt sich auch gleich die nächste Regel erwähnen, die jedem Spieler zu einem kühlen Kopf rät. Nur wer mit einem klaren Verstand an den Spielautomaten spielt, wird hier auch erfolgreich sein. Existieren Probleme im Privatleben oder im Beruf, dann sind die Spielautomaten definitiv keine Lösung. Hier gilt es, ganz besonders auf die eigene Gefühlslage zu achten und seinen eigenen Körper zu kennen. Lief der Tag ohnehin schon nicht so gut, dann sollte unter Umständen einmal ausgesetzt werden. Am nächsten Tag wacht man möglicherweise mit einem ganz anderen Gefühl auf und kann dann auch erfolgreich an den Automaten spielen. Ausgewogenheit ist hier das Stichwort, denn frustriertes oder zu euphorisches Spielen wird unweigerlich zu Verlusten führen.

4. Eigene Limits setzen

Wer seine eigenen Finanzen im Casino fest im Griff haben möchte, der sollte sich selber entsprechende Limits setzen. Hier sei noch einmal daran erinnert, dass ohnehin nur die Summen eingesetzt werden sollten, die nicht schon anderweitig verplant sind. Ist am Ende des Monats möglicherweise eine größere Summe übrig geblieben, dann macht das Spielen im Casino gleich doppelt so viel Spaß.

Nützlich können in diesem Zusammenhang übrigens auch die Einstellungen der Casinos sein. Eigentlich bei jedem Anbieter haben die Spieler die Möglichkeit, sich eigene Limits für den Spielbetrieb zu setzen und sich so vor übertriebenen Einsätzen zu schützen.

5. Die Automaten prüfen

Bevor überhaupt der erste Einsatz am Automaten riskiert wird, sollten immer die Voraussetzungen überprüft werden. Was für eine Auszahlungsquote bietet das Spiel? Wie kann ich hier überhaupt etwas gewinnen? Wer erfolgreich in den Schweizer Online Casinos spielen möchte, der sollte ganz genau wissen, wo er wann welche Einsätze platziert. Ein Blick auf die Spielerklärungen offenbart hier manchmal erstaunliches, denn zwei offensichtlich gleiche Spiele haben oftmals völlig unterschiedliche Auszahlungsquoten. Wer sich hier gut informiert, hat also deutlich höhere Chancen auf einen Erfolg.

6. Top Online Casinos auswählen

Das selbe Spiel sollte natürlich auch bei der Wahl des richtigen Casinos gespielt werden. Hier gilt es immer, einen umfangreichen Check des Angebots durchzuführen, um so mögliche Stolperfallen zu umgehen. Wichtig sind in diesem Zusammenhang immer die Seriosität, die Arbeit des Kundensupports, die allgemeine Sicherheit, das Spielangebot und der Bonus. Um hier aber bereits eine kleine Steilvorlage zu liefern, wollen wir nachfolgend einmal drei hochkarätige und seriöse Schweizer Online Casinos vorstellen:

Cherry Casino Testbericht und Erfahrungen

600,00 €

100% bis zu 600€ + 40 Freispiele für neue Spieler! Gutscheincode: SCHWEIZ
Interwetten Testbericht und Erfahrungen

100,00 CHF

Konto in CHF + Neukunden Bonus + 10€ Starburst Freespins
  • Interwetten Casino: Interwetten wurde im Jahre 1990 gegründet und hat seit dem eine ungemein erfolgreiche Firmengeschichte hinter sich gebracht. Ursprünglich zu Ruhm und Ehre gekommen ist das Unternehmen durch seine Tätigkeit als Buchmacher für Sportwetten. Bereits seit geraumer Zeit können die Schweizer hier aber auch im hauseigenen Online Casino spielen. Angeboten werden hier zahlreiche verschiedene Spiele, zu denen neben Spielautomaten auch Roulette, Black Jack und weitere Casinospiele gehören. Neukunden begrüßt der Anbieter mit einem Bonus von bis zu 100 Euro, der im gesamten Portfolio eingesetzt werden kann.
  • William Hill Casino: Sogar noch ein paar Jahre länger existent ist das britische Unternehmen William Hill. 1934 wurde der Anbieter in England als Buchmacher für Sportwetten gegründet, ehe er sich zu einem der größten Glücksspielkonzerne der Welt entwickelte. Die Kunden können hier aus unzähligen Spielautomaten und Video Slots wählen und haben zudem noch Zugriff auf ein eigenes Live-Casino. Neukunden werden hier mit einem Bonus von bis zu 200 Euro empfangen, der als 100 prozentiger Einzahlungsbonus ausgegeben wird.
  • Cherry Casino: Ohne Probleme passt sich auch das Cherry Casino an diese Reihe traditioneller Unternehmen an. Bereits 1963 wurde das Unternehmen in Skandinavien gegründet und konnte sich fortan ständig weiterentwickeln. Geschätzt wird von den Spielern vor allem die großartige Spielauswahl, die aus Jackpot Slots, Video Slots, klassischen Spielautomaten, Roulettetischen, Black-Jack-Tischen und weiteren Casinospielen gebildet wird. Darüber hinaus punktet das skandinavische Unternehmen aber auch mit einem modernen Auftritt und einem vielversprechenden Neukundenbonus. Dieser wird für die ersten drei Einzahlungen ausgegeben und hat einen möglichen Wert von bis zu 600 Euro.

7. Bonusangebote nutzen

bonus-iconEinem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul. Soll heißen: Bonusangebot der Schweizer Online Casinos sollten zwingend wahrgenommen werden. Immer wieder finden sich hier äußerst interessante Aktionen, von denen nicht nur die Neukunden der Casinos profitieren können. Auch die Bestandskunden können sich in der Regel über zahlreiche Angebote und Offerten freuen. Hierbei handelt es sich in vielen Fällen um Bonusguthaben, so dass mit einem größeren Eigenkapital gespielt werden kann. Wichtig: Immer auch die dazugehörigen Bonusbedingungen prüfen, da sonst eine böse Überraschung droht. Auf keinen Fall sollten sich die Schweizer ausschließlich von den Bonussummen locken lassen. Erscheinen die Umsatzbedingungen nicht machbar, dann sollte im Zweifel lieber ein anderes Angebot gewählt werden – die Auswahl ist auf jeden Fall groß genug.

8. Auf Jackpot-Jagd gehen

jackpotsEin wunderbarer Nebeneffekt der Entwicklungen der Online Casinos sind die Jackpot-Spiele. Hier können sich die Spieler die Chancen auf große Gewinne sichern, die oftmals mehrere Millionen Franken bedeuten. Erfreulicherweise sind dafür keine großen Einsätze möglich, denn auch mit nur wenigen Euro lassen sich hier atemberaubende Preise abräumen. Jackpotspiele sollten daher auf jeden Fall in den eigenen Spielplan eingebaut werden, um so möglicherweise mal einen ganz großen Wurf zu landen. Zu beachten ist hierbei aber natürlich, dass die regulären Gewinnchancen im Spiel ein wenig kleiner ausfallen, als bei klassischen Spielautomaten. Dafür sind die Gewinnchancen um ein Vielfaches höher und machen in regelmäßigen Abständen Spieler zu Millionären. Einsteigen sollten die Schweizer hierbei immer erst, wenn der Jackpot eine gute Höhe erreicht hat. Dann nämlich stehen die Gewinnchancen am höchsten, so dass möglicherweise der nächste große Pot in der eigenen Tasche landet.

9. Große Gewinne auch mal auszahlen

Wurden kleinere Gewinne verbucht, so werden in der Regel noch keine Auszahlungen vorgenommen. Wer viel spielt, der wird es sicherlich für müßig empfinden, Geld auszuzahlen, welches nach ein paar Tagen ohnehin wieder auf das Spielerkonto wandert. Anders gestaltet sich die Sache allerdings bei großen Gewinnen, denn die sollten sehr wohl ins „Trockene“ gebracht werden.

Bleibt das Geld auf dem Spielerkonto liegen, so ist die Gefahr groß, dass es bald wieder auf dem Tisch oder in den Automaten landet. Gerade bei Gewinnen von mehreren tausend Euro kann das ärgerlich sein. Wer groß abgeräumt hat, sollte sich daher auch einmal ein paar private Wünsche erfüllen und sich von dem Geld etwas genehmigen. Eine alte Spielerweisheit lautet: „Gewonnenes Geld ist geliehenes Geld“. Werden regelmäßige Auszahlungen vorgenommen, dann wird aber auch diese alte Binsenweisheit in ihre Schranken gewiesen.

10. Offen sein für Neues

Auch wenn der Mensch bekanntlich ein Gewohnheitstier ist und schon nach kurzer Zeit seine Favoriten in den Schweizer Online Casinos gefunden haben dürfte, so kann es nicht schaden, sich auch die anderen Spiele mal ein wenig genauer anzusehen. Im Hinterkopf sollten dabei immer die unterschiedlichen Auszahlungsquoten bleiben, die unter Umständen an anderen Automaten deutlich höher ausfallen. Gleichzeitig werden einige Spielautomaten und Games auch mit eigenen Promotionen oder Aktionen beworben, so dass hier gratis Freispiele oder spezielle Bonusguthaben abgeräumt werden können. Ein genauer Blick kann sich also auszahlen, denn wohl jeder Spieler startet gerne mit einem zusätzlichen Kapital.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *